„rausg’holt & ang’rührt“ – Impressionen Workshop „Frischkräuter-Heilsalben, kl. Urlaubsapotheke selbst herstellen“ 6. Juli 2016

Jetzt ist Kräuter-Hochsaison!
Juli ist Haupt-Erntezeit für Wildkräuter, Blüten und Früchte/Beeren.
Jetzt wird getrocknet, angesetzt, geerntet und eingekocht – damit wir in der frischkräuter-losen Zeit versorgt sind.
Ver- & Vorsorgen war auch das Thema dieses Workshops: Salben und Balsame für die Hausapotheke aus Mazeraten herstellen – wie mache ich Mazerate, Tinkturen und Pflanzenauszüge damit ich mir ein kleines „Pflanzenauszugs-Lager“ aufbaue?
Ein zweites Thema war „meine kleine Urlaubsapotheke“ selbst herstellen – rechtzeitig für die Urlaubszeit. Sonnencreme, Sonnenbrandfluid, AfterSunLotion, Mückenabwehröl und, und und.
Für alle so möglichen „Zipperlein“ wie wenn der Magen rebelliert und „die Post abgeht“ & „Gasalarm“ herrscht, Kopf- und Zahnschmerzen, Verbrennungen, Verstauchungen,… gab’s auch viel Wissenswertes sowie Tipps & Tricks für Maria, Daniela, Michaela, Brigitte & Martin.

Nachdem wir im Garten frische Zitronenmelisse für unseren Lippenbalsam geholt haben bereiteten wir gemeinsam unsere Öl-Warmauszüge zu: Vogelmiere in Mandelöl für unseren beruhigenden Wundbalsam, Pfefferminze & Lavendel in Rapsöl für den „Kopf-Aua-Balsam“ und Braunelle & Zitronenmelisse in Koksöl für unseren Lippenbalsam.
Während unsere Schätze „simmerten“ rührten die fleißigen TeilnehmerInnen eine fluffige Sheabutter/Kokosöl-Körpersahne mit Sanddornfruchtfleischöl und Johanniskrautöl.
Die 3 vorbereiteten Pflanzenmazerate wurden mit Bienenwachs und Sheabutter versetzt, abgefüllt, etikettiert, für gut befunden und für daheim eingepackt – Martin testete den „Kopf-Aua-Balsam“ gleich direkt.

…der Sommer kann kommen!
Impressionen zum Workshop:


 


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.