„frisch g’stärkt“ – Impressionen Workshop 18. Februar 2016

frisch g’stärkt – Entschlacken, Entgiften, Entwässern 
So das Thema unseres Workshops am Freitag.
Die Weihnachtsfeiertage mit üppigen Braten, Keksen & Schokofondue, dem einen oder anderen zuviel getrunkenen Glaserl sowie der Jahreswechsel mit einer g’scheiten Silvestersause inkl. Neujahrskater sind „überstanden“. Unser Körper hat brav mitgespielt und so gut wie möglich alles, was wir ihm in fester und flüssiger Form gegeben haben verarbeitet.
Trotzdem sehnt er sich jetzt nach ein wenig „auf die Bremse steigen“ – die angesammelten Gift- und Schlackstoffe ausschwemmen.
Nicht nur unsere Organe wie Leber, Niere & Blase, Lymphe, Magen & Darm brauchen eine Reinigung. Auch unser Herz, unser Blut, unsere Haut, das Bindegewebe und ganz wichtig unser „Geist“ will frisch gestärkt werden. Dabei ist es ganz wichtig unseren Stoffwechsel wieder anzukurbeln und unser Immunsystem zu stärken.
Seine Wohnung bringt man mit dem Frühjahrsputz auf Vordermann – aber warum den Körper nicht auch!?
Bei „Frühjahrsputz“-Tee mit Ingwer und Zitrone“, Nüssen und Esskastanien hörten wir viel Interessantes, wie das Entschlacken den Körper entlastet und die Selbstheilungskräfte unterstützt werden können.
Anschließend „brauten“ Waltraud, Claudia und Romana einen appetitregulierenden Wermutwein, stellten ein individuelles Basenbad her und zum Abschluss entspannten wir bei einem wohltuenden Leber- und Basenwickel.

 

…dem Körper neue Kraft schenken…
Impressionen zum Workshop:

 


 


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.