Einträge von Karina Lutz

Weißdorn-Tinktur

Die Weißdorn-Tinktur: Herztropferl aus der Natur Und so gehts: • Beeren des Weißdorns bei trockenem Wetter sammeln • Im Mörser ein wenig zerkleinern (damit Zeltstruktur aufgebrochen wird und damit der   Alkohol die Inhaltsstoffe leichter lösen kann • du kannst auch noch getr. Weißdornblüten, Zitronenverbene und Herzgespann dazugeben. • Alles in ein gut verschließbares Glas (ich verwende gerne ein […]

„auf’tischt“ – Impressionen Workshop „Jausenzeit – Aufstrichideen, Brot & Gebäck“ 22.09.2016

Der Herbst hält noch viel für uns bereit! Auch wenn sich die Natur schon für den Winter wappnet und die Blätter abwirft – jetzt gibt’s Samen und auch noch Frischkräuter, die es zu verarbeiten lohnt. Wilde Möhre-Samen, Spitzwegerich-, Brennesselsamen,… Wilde Früchte wie Hagebutte, Schlehe, Eberesche & Co – der „Naturladen“ ist gut gefüllt. Diesmal war […]

„feurige Schötchen“ – Chili-Paste

feurige Schötchen ins Glas gebracht – selbst gemachte Chili-Paste… Soviele Chilis heuer – ins Glas für den Winter… selbst gemachte Chili-Paste für „feurige“, kulinarische Erlebnisse: Zutaten Chili bunt gemischt – wenn möglich aus dem eigenen Garten Zwiebel, Knoblauch und Paprika (bunt) – alles was so in eurem Garten wächst Tomaten – quer durch die Sortenvielfalt Rohrohrzucker Urgesteinssalz, […]

Wilde Möhre Samen – Grissini

gesunde Knabberei… wir lassen Chips, Goldfischli, Brezel & CO mal in der Knabber-Lade! Selbst gemachte Grissini mit Wilde Möhre Samen Zutaten 1 kg Dinkelmehl (fein) – oder auch Kamut-, Einkornmehl – am besten frisch gemahlen 1 Pkg. frischer Germ, etwas Trockengerm 2 EL Wilde Möhre Samen fein gehackt oder gemörsert (ein wenig ganz belassen) 5 EL Schwarzkümmel- […]

Roter Sonnenhut Tinktur

Die Tinktur des Roten Sonnenhuts (Echinaceae) gehört in jede Hausapotheke! Noch bis Oktober blüht der Rote Sonnenhut – jetzt die Blüten sammeln und zu einer Tinktur ansetzen. Und so gehts: • Blütenköpfe bei trockenem Wetter – am besten um die Mittagszeit – ernten. • Blütenblätter und Samenansätze abzupfen. • Die Blütenköpfe mit einem scharfen Messer zerkleinern. • Alles in ein […]

Impressionen Kinderworkshop – „kreativ – heute werkeln wir“ 31. August 2016

„Ferianer“ in der Kräuterei – unter dem Motto: kreativ – heute werkeln wir! Anna & Kathy aus England – die bei Ihren Verwandten in Oberösterreich Urlaub machten, Christina & Christoph (unser Hahn im Korb) sowie Rosi verbrachten einen der letzten Ferientage in der Kräuterei. Unter dem Motto „kreativ – heute werkeln wir“ gingen sie motiviert ans […]

2. Kräuterei-Halbjahr – die neuen Herbsttermine

die Workshop-Termine für den Herbst stehen fest Schau doch rein – es würd mich sehr freuen, wenn auch für dich ein interessanter Kurs dabei ist – ein paar werden noch dazukommen: DIE KRÄUTEREI – HERBSTTERMINE DIE KRÄUTEREI macht zwar ein wenig Workshop-Sommerpause aber ab September geht’s wieder weiter mit vielen interessanten Workshops zu den Themen […]

„ausg’flogn“ – Kräuter-Auszeitwochenende im Mühlviertel – 23. & 24. Juli 2016

Natur pur! Vergangenes Wochenende bezogen 8 natur- und kräuterbegeisterte Damen die historische Grasslmühle im oberen Mühlviertel bei Reichenthal. Am Mühlenweg im „letzten Eck“ Oberösterreichs inmitten unvergleichbarer Natur gelegen (gleich über den Bach hinter der Mühle – der auch früher die Grenze markierte – liegt Tschechien),  trafen bereits am Freitag Abend Helga und Claudia aus Wien ein. Nach gemütlichem […]

„rausg’holt & ang’rührt“ – Impressionen Workshop „Frischkräuter-Heilsalben, kl. Urlaubsapotheke selbst herstellen“ 6. Juli 2016

Jetzt ist Kräuter-Hochsaison! Juli ist Haupt-Erntezeit für Wildkräuter, Blüten und Früchte/Beeren. Jetzt wird getrocknet, angesetzt, geerntet und eingekocht – damit wir in der frischkräuter-losen Zeit versorgt sind. Ver- & Vorsorgen war auch das Thema dieses Workshops: Salben und Balsame für die Hausapotheke aus Mazeraten herstellen – wie mache ich Mazerate, Tinkturen und Pflanzenauszüge damit ich mir […]

„eing’fangen“ – Impressionen Workshop „Rosenhydrolat aus Damaszener-Rosen selbst destillieren“ 17. Juni 2016

Die Damaszener-Rose, Schönheit mit betörendem Duft! Die Damaszener-Rosen sind in voller Blüte – der perfekte Zeitpunkt um aus den Schönheiten luxuriöses Rosen-Hydrolat zu destillieren. Das Wetter schlägt zwar momentan Kapriolen und so brachte ich die Blüten (die vom vielen Regen schon ein wenig „gezeichnet“ waren) bereits Anfang der Woche in Sicherheit. Verlesen kamen sie in den […]