„angerührt & vorgesorgt“ – Impressionen Workshop „Meine kleine Natur-Reiseapotheke“ 1. Juni 2017

Endlich! Die Urlaubszeit naht und bald heißt’s wieder: „Ich bin dann mal weg…!“
…und damit wir auch unterwegs gegen kleine „Zipperlein“ gewappnet sind, sollten wir schon rechtzeitig eine kleine Natur-Reiseapotheke zusammenstellen. – Nur für den „Fall der Fälle“…
Gut vorgesorgt für alle Weltenbummler, Badenixen, Dschungelerkunder und Gipfelstürmer.
So das Thema des Workshops vom 1. Juni.
Claudia, Ottilie und Nicole hörten viel Wissenswertes. ZB. dass einige Öle einen natürlichen Lichtschutzfaktor beinhalten (zB Jojobaöl, Koksöl und Sheabutter), den wir uns zu Nutze machen können. Sanddornfruchtfleischöl hilft Sonnenallergie vorbeugen, wenn man bereits im Jänner regelmäßig zB einen Teelöffel ins Müsli oder Yoghurt rührt und so zu sich nimmt. Welche Wirkstoffe sind hilfreich in Naturkosmetik, welche ätherischen Öle beinhalten ebenfalls einen Lichtschutzfaktor,…
Wir hörten über „splish splash – Badespaß & Sonne ohne Reue“, was tun bei Sonnenbrand, Sonnenallergie – vor & nach dem Sonnenbad, was tut unserer Haut und unseren Haaren & Kopfhaut gut, Hausmittel bei kleinen Blessuren, Magenverstimmungen und anderen „Zipperlein“ im Urlaub. Und was tun wenn ich im Urlaub mit Schnupfen, Husten, Fieber & Co geplagt werde? Was tun bei Blasenentzündung, Ohrenschmerzen, Zahnschmerzen, Kopfschmerzen und, und, und…
Zum Schluss noch Pflanzen-Soforthilfe aus der Natur zum Thema „…das Wandern ist des Müller’s Lust“.
Dann ging’s aber ans mischen, rühren und selbstmachen: Im Teamwork entstanden ein „Quälgeist bleib fern-Öl“ – wir füllten es in einen praktischen Rollon für unterwegs, eine pflegende AfterSun-Lotion und ein wohltuender Erkältungs-Balsam mit Kärntner Lärchenpech. Und viele Rezepte zum daheim Rühren und Mischen sowie als Nachschlagewerk nahmen die TeilnehmerInnen mit nach Hause.
Gestärkt durch Bauernbrot mit verschiedenen  Aufstrichen, selbst gemachten Kräutersäften und anregenden Gesprächen verging der Abend wie im Flug.

Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass wir Vieles davon nicht benötigen und ein erholsamer Urlaub und Sommer vor uns liegt!

Impressionen zum Workshop:


 


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.