• WALD&WIESE

AUFG’SPÜRT UND G’SAMMELT

KRÄUTER-SPAZIERGÄNGE

In unserem oft durch Hektik und Getrieben sein geprägten Alltag nehmen wir uns viel zu wenig Zeit um die Natur rund um uns wahrzunehmen.

Wann haben Sie das letzte Mal einen Spaziergang in der Natur unternommen? Und vor allem – sind mit offenen Augen über eine Wiese spaziert? Was wächst da alles am Wegesrand, auf der Wiese und im Wald?

Oft kennt man das Kräutlein, weiß aber nicht, dass es sich um ein altbewährtes Heilkraut handelt oder früher als „Lebensmittel“ verwendet wurde.

Bei meinen Kräuterspaziergängen möchte ich Ihnen die Pflanzen unserer Natur wieder näher bringen und mein Wissen um Kräuter, Wurzeln und Beeren sowie deren Verwendung und Verarbeitung weitergeben. Erlangen Sie in kurzer Zeit mehr Wissen über Standort, Erkennungsmerkmale und Sammelzeitpunkte.

SIE WERDEN ÜBERRASCHT SEIN, WELCHE SCHÄTZE AUF WENIGEN QUADRATMETERN WIESE ZU FINDEN SIND.

Zeitraum:März – Oktober
Treffpunkt: Bruckmayrgut z’Polsing
Mitzubringen:
Gutes Schuhwerk und wetterfeste Bekleidung. Kräuterwanderungen finden bei jedem Wetter statt!

AUFG’SPÜRT UND G’SAMMELT

KLEINE KRÄUTERDETEKTIVE

Ganz wichtig ist es mir das Wissen über unsere heimischen Pflanzen auch unseren Kleinen spielerisch wieder näher zu bringen.

Mit spannenden Geschichten über Pflanzenelfen, mit Kräutermärchen, lustigen Such­spielen, Experimenten und Aufgaben unter dem Motto „was wächst und blüht denn da?“ suchen, schaun, riechen und schmecken wir gemeinsam.

Wichtig ist, dass unsere Kinder begreifen – daher dürfen und sollen die Kleinen auch selbst tätig werden, zB. mit einen Wiesenkräuter-Essig „Salatzwergerl“ für Mama, einer Blüten-Schoko „Schokomausi“ für Papa oder einem Kräuterbildchen aus Ton für Oma …

… WER SUCHET, DER FINDET …

Zeitraum:März – Oktober
Treffpunkt: Bruckmayrgut z’Polsing
Mitzubringen:
Gutes Schuhwerk und wetterfeste Bekleidung. Kräuterwanderungen finden bei jedem Wetter statt!