• ÜBER MICH

Karina Elisabeth Lutz

Dipl. Kräuterpädagogin und Drogistin

DER BEHUTSAME UMGANG MIT DER NATUR, ALTES WISSEN ERHALTEN UND WEITERGEBEN – DAS IST MEINE LEIDENSCHAFT !


DIE FASZINATION DER WILDEN KRÄUTER –
DIESER UNGLAUBLICH REICHE SCHATZ DER NATUR

Aufgewachsen in und mit der Natur in der Umgebung von Grieskirchen lehrte mich meine Großmutter die Pflanzen von Wald und Wiese zu erkennen und zu verwenden. Ihrem Wissen und ihrer Erfahrung verdanke ich viele alte Rezepte, welche Pflanzen wofür und wogegen sind und wie man sie verarbeitet. Mit der Ausbildung zur Drogistin (zur Zeit meiner Lehre war eine Drogerie noch ein Ort wo man alles bekam: Kräuter, selbst angesetzte Tinkturen und Öle, Salben sowie Nussgeistgewürz bis zur Rum­essenz – inklusive der fachlichen Beratung) sowie zur Dipl. Kräuterpädagogin ergibt sich eine wunderbare Symbiose um „Theorie“ und „Praxis“ zu einem Ganzen zu vereinen.

Welches Kräutlein für welches Wehwehchen? Wie bereite ich meine Ernte aus dem Naturspaziergang am besten zu? Gerne bringe ich Ihnen die oft zu unrecht als Unkraut verschimpften Pflanzen, Wurzeln und Beeren wieder näher. Sie werden überrascht sein, welche Schätze auf einem Quadratmeter Wiese versteckt sind. In kurzer Zeit erhalten Sie mehr Wissen über Standort, Erkennungsmerk­male und Sammelzeitpunkte, wie man diese bestimmt, sammelt und verwenden kann.

Bei Wildkräuter- und Wildgemüse-Kochworkshops entstehen leckere Mehrgänge-Menüs, beim gemeinsamen Destillieren werden Hydrolate und ätherische Öle gewonnen, beim Seife sieden stellen Sie selbst wunderbare Naturseifen her. Rühren Sie sich Ihre individuelle Natur-Kosmetik doch selbst! Oder genießen Sie Urlaub und entspannte Tage in der Natur bei einem KräuterAuszeit-Wochenende.

Schon bald werden auch Sie der Faszination des „kruts“ (althochdeutsch Kräuter/nutzbares Gewächs) erliegen und den Blick für das Kleine, Nützliche und Schöne auf der Wiese vor Ihrer Tür entdecken und weitergeben können.